WH_Eisstockbahn.jpg
WH_Logo-Relaunch-gold.png
ZehnJahre.png

Herzlich willkommen

Nürnberg – das ist der Christkindlesmarkt, die Kaiserburg, das sind Lebkuchen, „Drei im Weckla“ und seit nun mehr 10 Jahren auch die Nürnberger Winterhütten. Was mit einer Idee und einer kleinen Hütte begann, ist im Laufe der Zeit zu einem ganzen Hüttendorf gewachsen. Mittlerweile sind unsere Winterhütten eine echte Nürnberger Institution und als fester Bestandteil des weihnachtlichen Veranstaltungskalenders aus der Frankenmetropole nicht mehr wegzudenken.

 

Seit 2012 durften wir über 100.000 Gäste bewirten und verzaubern. Dafür mussten tausende Knödel gerollt, etliche Tische dekoriert und unzählige Glühweintassen befüllt werden. Eines lässt sich schon jetzt sagen: Es hat sich gelohnt! Denn nichts ist uns wichtiger als glückliche und zufriedene Hüttenbesucher, die bei uns eine unvergessliche Zeit verbringen konnten. 

 

Im Jubiläumsjahr präsentiert sich unser kleines Winterwunderland noch festlicher und prächtiger und gleichzeitig so herzlich und einladend wie am ersten Tag. Freuen Sie sich mit uns auf ein grandioses Festtags-Menü mit den kulinarischen Highlights der vergangenen Jahre und viele schöne Momente in einer Location, die sicher die ein oder andere Überraschung für Sie und Ihre Gäste bereithalten wird. Hereinspaziert in die Nürnberger Winterhütten! 

 

Zehn Jahre

NÜRNBERGER WINTERHÜTTEN

Die Historie der Nürnberger Winterhütten reicht zurück bis ins Jahr 2012 und hat ihren Ursprung im schönen Ruhpolding. Am Rande der Biathlon-WM verbrachte werk :b-Geschäftsführer Christopher Dietz einen illustren Abend im Athletendorf, wo eine original Zillertaler Almhütte als Event-Location aufgebaut war. Noch in derselben Nacht beschloss er, eine solche Hütte in die Frankenmetropole zu holen. Dort, in der Nähe des Volksfestplatzes, ging werk :b events dann einmal mehr neue Wege und spezialisierte sich fortan in der Urhütte namens „Heidi Alm“ auf exklusive Firmenweihnachtsfeiern in festlicher Atmosphäre. Es war die Geburtsstunde der Nürnberger Winterhütten und der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte. 

 

Nach dem Umzug an den Albrecht-Dürer-Airport entstand über die Jahre ein richtiges kleines Dorf, das mittlerweile insgesamt sieben Almhütten umfasst – vom Dreigestirn „Heidi, Peter & Großvater Alm“ bis hin zum „Stadl“ für das perfekte Aprés-Ski Vergnügen. Dem Versprechen, in diesen urigen Schmuckkästchen alljährlich die schönsten und außergewöhnlichsten Weihnachtsfeiern für Unternehmen aus der Metropolregion auszurichten, ist werk :b events seither treu geblieben und das gilt auch für unser Motto: „Was in den Hütten passiert, bleibt in den Hütten.“ 

WH_Huette-innen2.jpg
7 ALMHÜTTEN  |  2 - 1.000 GÄSTE  |  6 - 8ER TISCHE

EISSTOCKBAHN   LEBKUCHENHÄUSLE  |  LAGERFEUER

HÜTTENMUSIK  |  HÜTTENFOTOGRAF

HYGIENE-KONZEPT
WH_Weinmesse.jpg

Ihr Event

JANUAR BIS MÄRZ

Die Zillertaler Almhütten sind auch nach Weihnachten für Sie buchbar und stehen Ihnen von Januar bis März für Ihre individuelle Veranstaltung zur Verfügung.

 

Egal welches Event Sie planen, ob Mitarbeiterincentive, Kundenveranstaltung, Kick-Off, Jahresauftaktveranstaltung, Work-Shop, Hochzeit, Tagung oder Messe, unsere Almhütten sind flexibel einsetzbar, wandlungsfähig und hinterlassen bei Ihren Besuchern, Partnern oder Mitarbeitern einen bleibenden Eindruck.

 

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Planung, Organisation und Durchführung Ihrer Veranstaltung. Sprechen Sie uns an.

360° Panorama

DER VIRTUELLE RUNDGANG DURCH DIE NÜRNBERGER WINTERHÜTTEN

Erleben Sie die Nürnberger Winterhütten virtuell. Machen Sie einen Rundgang über das gesamte Gelände, werfen Sie einen Blick in die einzelnen Hütten und überzeugen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre der atemberaubenden Eventlocation. 

Hüttennews

INFORMIERT BLEIBEN...

Vielen Dank!